Stimmt es das meine eigenen Wimpern beschädigt werden, wenn die Wimpernverlängerung wieder runter kommt?

Created with Sketch.

NEIN! Bei fachgerechter und saubere Arbeit werden deine Wimpern nicht beschädigt!

Ganz im Gegenteil! Deine Wimpern erholen sich von Mascara, sowie Reiben und Abschminkprodukten. 

Stimmt es, dass die Kunstwimpern nicht nass werden dürfen?

Created with Sketch.

Nur in den ersten 24 Stunden solltest du auf Duschen oder Saunabesuche verzichten. Solange dauert es bis der Kleber vollständig abhärtet. 

Danach ist die richtige Pflege mit einem Shampoo und tägliches waschen ein MUSS!

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?

Created with Sketch.

Deine Wimpern befinden sich ständig im Wachstum. Sobald eine Wimper ausfällt, wächst eine neue nach. Da die Kunstwimpern nicht auf der Haut haften, sondern auf den Wimpern, fallen sie nach und nach mit den eigenen aus.
Nach ca. 6-8 Wochen sollten alle rausgewachsen sein.

Wie oft muss ich auffüllen lassen?

Created with Sketch.

Das ist ganz unterschiedlich und hängt vom individuellen Wachstumszyklus, der Menge deiner eigenen Wimpern sowie der Hygiene ab. 

Im Durchschnitt füllt man alle 3 Wochen auf.
Wobei die neuen, nachgewachsenen Wimpern beklebt werden.

Es gibt wenige Kunden, die bereits nach 2 Wochen wieder zum auffüllen kommen. Aber auch solche, die erst nach 4 Wochen einen Auffülltermin benötigen. 

Warum ist dein Auffüllpreis nicht nach Wochen gestaffelt, wie bei den meisten anderen?

Created with Sketch.

Ich definiere das Auffüllen so: sind 50% der Extensions noch vorhanden, ist das die Hälfte einer Neuanlage und somit die Häfte dieser Kosten. 

Ob ich einer Kundin nun nach 2 Wochen oder nach 4 Wochen 50 % der Extensions applizieren muss, hängt nicht von mir ab. Der Arbeits- und Materialaufwand bleibt aber der selbe.

Fehlen wesentlich mehr oder weniger Wimpern, spiegelt sich das dann auch im Preis wieder.

Darf ich mit einer Verlängerung noch Mascara benutzen?

Created with Sketch.

Die Verlängerung soll Mascara ersetzen. 
Wenn du trotzdem deine unteren Wimpern tuschen möchtest, muss die Mascara für die Verlängerung geeignet sein (d.h. ölfrei sein usw).

Kann ich die Verlängerung selbst wieder entfernen?

Created with Sketch.

Auf keinen Fall! 
Bitte suche hierfür eine Lashstylistin auf.
Wir haben spezielle Entferner-Creme, die die Kunstwimpern ganz schonend entfernt. 

Wie lange hält ein Wimpernlifting?

Created with Sketch.

Die geschwungenen Wimpern wachsen nach und nach raus. 
Nach ca. 6-8 Wochen sollten sich deine Wimpern komplett erneuert haben.

Darf ich meine gelifteten Wimpern noch tuschen?

Created with Sketch.

Du kannst weiterhin alle deine gewohnten Produkte, sowie Mascara benutzen. 

Viele verzichten aber darauf, da die Wimpern bereits geschwungen, lang und schwarz sind. 
Mascara kann den Effekt noch verstärken.

Ist dauerhaftes Wimpernlifting schädlich?

Created with Sketch.

Nein! Bei fachgerechter Ausführung mit hochwertigen Produkten können deine Wimpern sogar gestärkt werden.

Warum kräuseln sich meine Wimpern nach dem Lifting?

Created with Sketch.

Vielleicht hat deine Stylistin deine Wimpern falsch eingeschätzt und die Lotionen zu lange einwirken gelassen. 
Es gibt noch einige andere Fehler, die zum kräuseln führen können. 
Natürlich müssen diese vermieden werden! 

Kontaktiere deine Stylistin! 
Eine gute Lashstylistin sollte deine Wimpern retten können. 

Geht der Schwung wieder verloren? Z.B. durch reiben?

Created with Sketch.

Nein. Der Schwung geht nicht verloren! Er wächst immer weiter nach vorne, bis er nicht mehr sichtbar ist. 

Wie oft muss ich liften?

Created with Sketch.

So oft du willst. 
Die meisten kommen alle 5-7 Wochen zum Lifting. 
Du kannst zusätzlich ein Wimpernserum benutzen. Das verlängert deinen Wachstumszyklus. Die Wimpern fallen also erst viel später aus und der Schwung ist somit noch länger zu sehen.